Gleichstellung

Gleichstellung – Chancengleichheit – Gleichberechtigung

Eine über die Gleichheit der Chance hinausgehende Gleichmachung des Menschen ist die höchste Ungerechtigkeit
(Karl Jaspers)

Was ist Gleichstellung?
Gleichstellung bedeutet Chancengleichheit!
Der Abbau von Geschlechtsspezifischen Benachteiligungen gehört zum Selbstverständnis der LINEG und ist darüber hinaus auch gesetzlich vorgeschrieben (LGG).
Gleichstellung ist aber mehr als das Tolerieren beider Geschlechter und das Ausmerzen von Benachteiligungen. Es ist ein aktives Umgestalten der Rahmenbedingungen mit dem Ziel, dass beide Geschlechter bzw. die Vielfalt und Verschiedenartigkeit von Menschen darin ihren Platz finden und dass das Arbeitsleben mit dem Familien- und Privatleben gut vereinbar wird.
Es lohnt sich für ein Unternehmen, all die vielfältigen Fähigkeiten der Beschäftigten zu nutzen, unabhängig von persönlichen Merkmalen wie Alter, Geschlecht oder Herkunft.

Die LINEG ist daher seit 2010 durch das Auditberufundfamilie zertifiziert.

 

Kontakt:

Claudia Kuczera

Tel. 02842 960-422


Download