Es geht endlich los!

Am 5. Mai war es soweit und die Laga 2020 hat, bedingt durch die Corona-Krise, mit knapp drei Wochen Verspätung ihre Tore für Besucher und Besucherinnen öffnen können. Auch der Gemeinschaftsstand der drei Kamp-Lintforter Dienstleistungsunternehmen, AEZ, LINEG und Stadtwerke ist fertig und lädt zum Verweilen ein. 

 

 Dabei können sich die Besucher/-innen über die Arbeit, aber auch die Zusammenarbeit der drei Unternehmen informieren. Unter dem Motto: „Wir für die Umwelt“ können die Gäste einen natürlich angelegten Bachlauf bestaunen, alles Wissenswerte über Kompost erfahren und Informationen über Solaranlagen bekommen. Bänke und Liegen laden zum Verweilen ein. Eine naturnah gestaltete Oase inmitten eines ehemaligen Zechengeländes.