LINEG zeigt Kunst - aktuelle Vernissage am 17. Mai 2019

" Erfüllt vom Klang

der Poesie, von Hafez,

tief in der Seele angerührt,

beschwingt durch die

lebensvolle Kraft der Wörter,

im Taumel tanzen die Gedanken,

in den Beschreibungen,

den Dichter auf seinen Wegen

zu begleiten, die Wörter

werden zu Farben,

bekränzen ihn und

seine wundersamen Verse ..."

GÜNTHER UECKER

Diese Worte stellt Günther Uecker seinem Werkzyklus "Huldigung an Hafez" voran.

Inspiriert von den Versen des persischen Dichters Hafez, lässt Günther Uecker, einer der wichtigsten Vertreter

der deutschen Gegenwartskunst, in diesem Projekt aus Worten Bilder werden.

 

Günther Uecker - Huldigung an Hafez

17. Mai bis 28. Juni 2019

 

Zur Vernissage am Freitag, den 17. Mai um 18.00 Uhr, laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein.

 

Begrüßung durch

Karl-Heinz Brandt   Vorstand LINEG

Eröffnung durch

Ute Kaldune    Kunsthistorikerin

 

Besuchsmöglichkeiten während der Geschäftszeiten (montags bis donnerstags von 9.00 bis 16.00 Uhr und freitags von 9.00 bis 13.00 Uhr) oder aber nach Vereinbarung.

In Kooperation mit  Galerie Schürmann, Inh. Andreas Verfürth, www.galerie-schuermann.de